Exkursion in den Altenburger Schwaben

Der Schwaben ist eine langgestreckte  Halbinsel in der doppelten Rheinschleife und gehört zum Jestetter Ortsteil Altenburg. Im Rahmen eines Projekts des grenzüberschreitenden Naturparks Schaffhausen sollen die Besonderheiten dieser Halbinsel besser dargestellt werden. Auf Einladung von Kolping und Bildungswerk Jestetten machte sich ein Gruppe von Bürgern auf den Weg, um das Projekt vor Ort besser diskutieren zu können.

„Exkursion in den Altenburger Schwaben“ weiterlesen

Einzigartige Einblicke in die Welt der Archäologie / Bildungswerk Jestetten besucht die Kantonsarchäologie Zürich

Das Bildungswerk Jestetten führte eine Exkursion zur Besichtigung der Kantonsarchäologie durch. Der Auslöser dafür war, dass im Rahmen des grenzüberschreitenden Prospektionsprojekts zur Erforschung des spätkeltischen Doppeloppidums von Altenburg-Rheinau viele Funde aus Altenburg in Zürich in der Auswertung sind. Von der keltischen Stadt auf beiden Seiten der doppelten Rheinschleife ist zwar außer von Befestigungswällen nichts mehr zu sehen, die Stätte ist archäologisch aber sehr bedeutsam, weil es auch ein wirtschaftliches Zentrum mit eigener Münzprägung gewesen ist.

„Einzigartige Einblicke in die Welt der Archäologie / Bildungswerk Jestetten besucht die Kantonsarchäologie Zürich“ weiterlesen

Siegfried Fricker Kreuzwegstationen

Zurzeit sind drei Stationen des Oberlauchringer Kreuzwegs des Jestetter Künstlers Siegfried Fricker (1907-1976) in der Kirche St. Benedikt in Jestetten zu sehen. Diese Skulpturen aus den Jahren 1961/62 wurden durch das Bildungswerks Jestetten ausgeliehen, weil Dr. Konrad Schlude, Leiter des Bildungswerks, zwei Vorträge über Siegfried Fricker halten wird. „Siegfried Fricker Kreuzwegstationen“ weiterlesen

Europa in eine bessere Verfassung bringen / Erwin Teufel in Jestetten

Mit einer besonderen Veranstaltung starteten Kolping und Bildungswerk Jestetten ins neue Jahr. Erwin Teufel referierte über „Europa in eine bessere Verfassung bringen“, und unter den zahlreichen Zuhörern befanden sich auch viele Gäste von außerhalb. Erwin Teufel war ja von 1991 bis 2005 Ministerpräsident von Baden-Württemberg gewesen und nahm als Mitglied des Europäischen Konvents auch an der Verfassungsdiskussion teil.

„Europa in eine bessere Verfassung bringen / Erwin Teufel in Jestetten“ weiterlesen

Zu Besuch bei Asterix & Co. / Tag des Denkmals 2008 in Altenburg

Die Comicfiguren Asterix und Obelix kennt wohl jeder. Aber dass ihr Hund Idefix eigentlich ein Rheinauer ist, das dürften die wenigsten wissen. Zumindest wurde bei Ausgrabungen in Rheinau das Skelett eines kleinen Gesellschaftshundes gefunden. Das Vorbild für Idefix hätte somit aus
Rheinau stammen können. Der Gesellschaftshund ist ein weiterer Beleg für die Bedeutung der spät-keltischen Siedlung, dem sogenannten „Doppel-Oppidum“ von Altenburg-Rheinau.

„Zu Besuch bei Asterix & Co. / Tag des Denkmals 2008 in Altenburg“ weiterlesen

Das Europa der Kathedralen oder Euratom? Das Europabild Reinhold Schneiders

Der Schriftsteller Reinhold Schneider (1903-1958) galt zu Lebzeiten als moralische Instanz in Deutschland. Ausgehend von seiner christlichen Überzeugung war Schneider ein kritischer Beobachter der jungen Bundesrepublik und der deutschen Wiederbewaffnung; im Jahr 1956 erhielt Schneider den Friedenspreis des deutschen Buchhandels.

„Das Europa der Kathedralen oder Euratom? Das Europabild Reinhold Schneiders“ weiterlesen

Bei den Urpferden am Höwenegg / Bildungswerk Jestetten besichtigt paläontologische Grabungen

Der Höwenegg ist der nördlichste Hegauvulkan. Auffallend ist vor allem der riesengrosse Krater, der durch den Abbau des Vulkanschlotes entstanden ist. In der Fachwelt ist der Höwenegg noch durch seine in Mitteleuropa fast einzigartigen Funde von Tierskeletten aus dem oberen Miozän (rund 10 Millionen Jahre) bekannt. In diesem Jahr fand wieder eine internationale Grabung statt, und das Bildungswerk Jestetten führte eine Exkursion zu dieser Grabung durch.

„Bei den Urpferden am Höwenegg / Bildungswerk Jestetten besichtigt paläontologische Grabungen“ weiterlesen