Das Europa der Kathedralen oder Euratom? Das Europabild Reinhold Schneiders

Der Schriftsteller Reinhold Schneider (1903-1958) galt zu Lebzeiten als moralische Instanz in Deutschland. Ausgehend von seiner christlichen Überzeugung war Schneider ein kritischer Beobachter der jungen Bundesrepublik und der deutschen Wiederbewaffnung; im Jahr 1956 erhielt Schneider den Friedenspreis des deutschen Buchhandels.

„Das Europa der Kathedralen oder Euratom? Das Europabild Reinhold Schneiders“ weiterlesen