Software-Test

Unter Software-Test versteht man den Vergleich zwischen dem erwartetem und dem tatsächlichen Verhalten eines Computerprogramms. Das klingt im ersten Moment nicht sehr spannend, es gibt aber sehr wohl interessante Aspekte dabei.

  • Da unser Leben immer mehr von elektronischen Geräten beeinflusst wird, können die Auswirkungen von Software-Fehlern beliebig gross sein. Das Spektrum der möglichen Schäden reicht dabei vom nervigen Absturz des heimischen PCs, über den Zusammenbruch des Bahnverkehrs bis hin zu Schäden an Menschen. Es ist daher sehr wichtig, Software vor dem Einsatz zu testen.
  • Leider kann man nie alles testen, im Normalfall gibt es viele, wenn nicht gar unendlich viele Möglichkeiten, sich mit unterschiedlichen Daten durch ein Programm zu navigieren. Software-Test ist insbesondere die Kunst, die richtigen Szenarien auszuwählen, so dass die Fehler gefunden werden.
  • Software-Test bedingt immer wieder einen Perspektivwechsel, mal ist der Tester ein Anwender und betrachtet das Programm aus einer fachlichen Sicht, dann beschäftigt sich der Tester wieder mit den technischen Details. Software-Tester sind also Wanderer zwischen den Welten.

Aus dieser Sicht heraus bezeichne ich Software-Test gerne als eine „philosophische Übung“, die den Tester immer wieder vor geistige Herausforderungen stellt.

Folgende Zertifizierungen habe ich:

  • SAQ Software-Tester, Foundation Level
  • SAQ Software-Tester, Advanced Level
  • Certified Agile Tester

Einige meiner Vorträge und Artikel zum Thema Software-Test:

  • Software-Test,  Vortrag gehalten 2005, 2006 u. 2008
  • Erfahrungen aus Erstellung, Betrieb und Wartung automatisierter Tests, Vortrag beim 2. SAQ Software-Tester Forum, 2006
  • Grundlagen der Testautomatisierung, Workshop 2007
  • Schätze aus der Dunkelheit (noch nicht veröffentlicht), Kurzfassung abgedruckt als Treasuries from the dump - The software tester as an IT-archaeologist in Testing Experience 02/2008, S 57-59
  • Erfolgsfaktoren Testautomatisierung (noch nicht veröffentlicht), Kurzfassung abgedruckt als Risk investment Test Automation? in Testing Experience 04/2008, S 47
  • Test Process Improvement / TPI, Vortrag gehalten 2008
  • Dimensionen / Die Komplexität hinter den Bugs, Vortrag gehalten 2007/2008
  • Requirements auf der Couch, Vortrag gehalten 2008
  • Programmierrichtlinien Testautomatisierung, Vortrag gehalten 2008
  • "Bug Hunting" revisited (noch nicht veröffentlicht)
  • Zum Thema Wesen von Softwarefehler, Leserbrief an die NZZ, 2009
  • Schulung zum Testmanagement-Tool Quality Center, 2008 und 2010


Dr. Konrad Schlude, www.schlu.de